CLICK HERE FOR OUR ENGLISH WEBSITE
Shabby Chic trifft Hipster-Cafe. Das zusammengewürfelte Interieur des Cafés Salon Wechsel Dich ist wirklich hübsch.
Salon Wechsel Dich

8 Must-Have-Seen Cafés in Hamburg

Eine heiße Tasse frisch gerösteter Kaffee steht auf dem Tisch und rundherum sind lauter Leckereien zu sehen: ein verzierter Cupcake aus Buttercreme, ein deftiges Rührei mit einer warmen Scheibe Bauernbrot und dazu eine gesunde Acaí Bowl mit frischen Beeren. So lecker ist es in Hamburgs Cafés. Bei einem Spaziergang durch die Hafenstadt fällt es manchmal schwer, sich zwischen den gemütlichen Cafés zu entscheiden. Um die Auswahl ein bisschen einzugrenzen, sind hier die acht schönsten Cafés in Hamburg.

Das schwimmende Café: Entenwerder 1

Dieses Café ist einfach typisch Hamburg. Hier kriegt man ihn voll und ganz zu spüren, den Flair der Hafenstadt. Man sieht die Elbe nicht nur, man befindet sich auf ihr, denn das Café liegt auf einem Ponton. Mit einem aromatischen Kaffee der Public Coffee Roasters und einem leckeren Stück Kuchen kann man es sich im Entenwerder 1 richtig gut gehen lassen. Die begehbare Skulptur des goldenen Pavillons kreiert ein unvergessliches Ambiente – das muss man erlebt haben!

Entenwerder 1, 20539 Hamburg

Das Café Entenwerder in Hamburg liegt direkt auf einer Erhöhung auf der Elbe
Entenwerder 1/ Felix Amstel

„Zum Naschen bist du auf der Welt“: Herr Max

Herr Max und Frau Julia wissen wie es geht! Mitten im Hamburger Schanzenviertel haben sie aus einem alten Milchladen von 1905 ein kleines Eckchen zum Verlieben gezaubert. Hier gibt es zwar keine riesige Auswahl, aber dafür Torten, an denen man sich nie satt sehen könnte. Der gelernte Konditor entwirft seine Schautorten ganz nach der Streetart-Comic-Kultur, die so herrlich in den verspielten Retro-Laden passt. Wer wissen will, wie es geht, kann sich gleich zu einem der heiß begehrten Patisseriekurse anmelden, die ein Mal im Monat stattfinden. Aber Achtung: Hier muss man schnell sein!

Schulterblatt 12, 20357 Hamburg

Die Heimat der Zuckerfee: Zuckermonarchie

Das ist was für echte Prinzessinnen. Blumig, klassisch, hell und mit ganz vielen rosanen I-Tüpfelchen – so würde man das Café in Hamburg wohl am besten beschreiben. Wer hätte gedacht, dass man mitten in St. Pauli so eine Eleganz finden würde! Von Cupcakes, Cake Pops, Mini Cakes, Macarons, Mousse Törtchen und Tartes – in der Zuckermonarchie gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt. In den drei individuellen Themenzimmern kann man sich dann durch die Marchesa, den Baron oder die Queen durchprobieren. Einfach himmlisch!

Taubenstraße 15, 20359 Hamburg

Kuchentheke mit kleinen Köstlichkeiten in der Zuckermonarchie, einem Café in Hamburg
Zuckermonarchie

Das Zero-Waste-Prinzip anwenden: In guter Gesellschaft

Hier wird Müll klein geschrieben! Das Café In guter Gesellschaft im Schanzenviertel legt großen Wert auf die Umwelt, weshalb hier fast alle Zutaten ohne Verpackung gekauft werden. Besonders lecker ist die selbstgemachte vegane Hafer-Mandelmilch. Highlight des Cafés: Jeden letzten Dienstag im Monat findet in guter Gesellschaft ein Kleidertausch statt. Hier tauschen Menschen aller Art ihre Kleidung, um so den Kauf neuer Produkte zu vermeiden. Tolle Idee – so ist Umweltbewusstsein in guter Gesellschaft nicht nur einfach, sondern auch lecker!

Sternstraße 25, 20357 Hamburg

Bäumchen wechsle dich im: Salon wechsel dich

Herzwaffel von oben mit Puderzucker und Beeren und einer Tasse Milchkaffee
Die Spezialität des Hauses sind die Waffeln. Foto: Salon Wechsel Dich

Ein Café zum Mitnehmen – damit ist nicht der Kaffee gemeint! Im kuscheligen Café Salon Wechsel Dich kann man außer Kaffee und Kuchen auch gleich die gesamte Inneneinrichtung mit kaufen. Die von Jungdesignern entwickelten Möbelstücke sind ein echter Hingucker und super bequem. Einmal Platz genommen auf den Designer-Stühlen gibt es zum Naschen außer Panini und Flammkuchen auch die besten Waffeln der Stadt. Egal ob herzhaft oder süß – wer einen an der Waffel hat, ist hier genau richtig!

Grindelhof 62, 20146 Hamburg

Soulfood vs. Superfood: Moki´s Goodies

Davon können Foodblogger und Healthyminds nur träumen! Dieses Café in Hamburg bringt alles auf den Tisch, was dich gesund und fit hält. Frei von Zusatzstoffen und hausgemacht kann man hier die beliebte Acaí-Smoothie Bowl, Avocadobrot oder Energy-Balls genießen. Hier speist man nicht nur lecker, sondern auch ziemlich stylisch – das perfekte Instagram-Foto ist garantiert. Wer ein Café der Superlative kennenlernen will, sollte Moki’s Goodies auf jeden Fall einen Besuch abstatten!

Eppendorfer Weg 171, 20253 Hamburg

Avocado Toast in Moki's Goodies in einem der schönsten Cafés in Hamburg
Moki’s Goodies

Torrefaktum, wo der Kaffeedurst gestillt wird

Was darf in der perfekten Kaffeepause nicht fehlen? Klar, der perfekte Kaffee. Wo gibt’s den? Na hier: Torrefaktum. Gleich drei Mal gibt es das Café in Hamburg. Die Filiale in der HafenCity hat es uns besonders angetan. Hier am schönen Lohsepark kann man den Kaffee schon von Weitem riechen, denn der ist richtig gut! Die ausgefallenen Namen Black Birdy oder Belle Michelle machen neugierig auf mehr. Und tatsächlich: der Kaffee ist ein voller Erfolg – und deshalb gibt es den auch gleich für zu Hause. Zwischen 2-3€ kosten 100 Gramm Kaffeegenuss zum Mitnehmen.

Yokohamastraße 10, 20457 Hamburg

Bei Oma schmeckt’s am besten: Valentina’s Backsalon

Valentina’s Backsalon ist ein gemütliches Café im Hamburger Grindelviertel. Neben einer süddeutschen Konditorin backen hier Seniorinnen und Senioren die Kuchen nach alten Geheimrezepten, um sich ihre Rente etwas aufzubessern. Kein Wunder, dass diese süßen Leckereien es in sich haben! Gleich vier verschiedene Käsekuchen gibt es zu probieren: Valentina’s Käsekuchen, Käsekuchen mit selbstgemachter Karamellglasur, American White Chocolate Cheesecake und Schokoladen-Käsekuchen. Hört sich nicht nur lecker an, ist auch lecker!

Schlüterstraße 79, 20146 Hamburg

Weitere Beiträge
Frischer Wind aus Hamburg