CLICK HERE FOR OUR ENGLISH WEBSITE
Mann fährt mit dem Bike durch den Harz Nationalpark bei Braunlage
Jan Kopriva

Braunlage im Harz: It’s all downhill from here

Text
Konrad Bender

Gerade im Corona-Jahr 2020 haben ja viele Menschen das Radfahren wieder für sich entdeckt – die einen als gesunde und umweltbewusste Fortbewegungsmethode, die andern als Mittel, um so schnell wie möglich einen bewaldeten Hang hinab zu donnern. Vor allem für letztere Gruppe dürfte der Harz eine interessante und auch herausfordernde Reisedestination darstellen.

Als Ausgangspunkt für ausgedehnte Downhill-Touren eignet sich Braunlage. Der Luftkurort liegt unmittelbar an der niedersächsischen Grenze zu Sachsen-Anhalt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Brocken, dem höchsten Berg des Harzes und überhaupt ganz Niedersachsens. Dabei eignet sich die Region rund um den Ort ganz hervorragend zum Radfahren, sowohl für entspannte und ausgedehnte Radtouren, als auch für sportliches Mountainbike-Training. Und keine Sorge: Es gibt so viele und vor allem so fordernde Wege, dass man hier sogar sein E-Mountainbike an seine Grenzen bringen kann.

Mountainbiker im Harz Nationalpark
Jan Kopriva

Was einem schon bei den ersten Touren in den Nationalpark auffallen dürfte: Die Landschaft ist derart vielfältig, dass man manchmal gar nicht mehr weiß, wo man sich gerade befindet. Eben noch radelt man idyllisch übers freie Feld, im nächsten Moment sieht man sich mit Felsenmeeren konfrontiert und dann auch schon mit einem Bilderbuchbergsee. Dem Auge dürfte also schon mal nicht langweilig werden.

Radstrecken für Adrenalinjunkies

Jetzt aber Tacheles: Mittelgebirge gibt es ja nun viele in Deutschland, sogar nördlich des Mains. Der Harz aber bietet schlicht und ergreifend die höchste Dichte an Bikeparks nicht nur in der Bundesrepublik, sondern gleich in ganz Europa. Richtig gelesen. Erst mal sacken lassen. Fünf (in Zahlen: 5!) Bikeparks erwarten den geneigten Downhill-Enthusiasten hier und alle sind mit einem Lift ausgestattet. Was will man denn noch mehr?

Für Anfänger eignet sich der MSB-X-Trail Bikepark Sankt Andreasberg. 12 Kilometer Strecke sind hier bereits vorbereitet, alternativ fetzt (so reden die Kids!) man einfach Free Ride den Hang hinab. Danach können Anfänger und Erfahrene gleichermaßen fünf Minuten lang auf dem Lift nach oben entspannen. Besagte erfahrene Mountainbiker dürfen sich alternativ im Bikepark Braunlage einfinden. Der befindet sich direkt am Wurmberg, gehört quasi schon zum Stadtgebiet von Braunlage. Lange Strecken, Felsenpassagen und vor allem die mit Abstand längsten Abfahrten im Harz – das alles wartet hier.

Mann fährt mit dem E-Bike durch Nationalpark in Niedersachsen
Julian Hochgesang

Radstrecken für Menschen mit normalem Selbsterhaltungstrieb

Es geht aber auch etwas unaufgeregter. Ja, es soll auch Menschen geben, die gerne gemütlich radeln. Dafür findet man bei der Braunlager Touristeninformation alles, was das Herz begehrt. Wer sich nicht übermäßig verausgaben will, der begibt sich beispielsweise auf eine knapp 15 Kilometer lange Tour, die vom Braunlager Marktplatz am Gondelteich des örtlichen Kurparks vorbei über den Klimapfad und den Ortsteil Königskrug bis hin zum Bikepark Braunlage führt (Achtung, nicht von Downhill-Fahrern zum Hinabbrettern überreden lassen!). Von hier aus sind es dann nur noch 500 legere Meter bis zum Ausgangspunkt.

Wer mehr Ausdauer hat, der nimmt die gut 40 Kilometer lange Route entlang der Bodefälle (Wasserfälle des Flusses Bode), am Oderteich vorbei und bis zum Clausthaler Flutgraben. Von hier zurück zum Wurmberg und dann sind es auch nur noch sechs Kilometer bis zum Startpunkt.

Nationalparks in Deutschland: Im Nationalpark Harz kann man die schöne Natur Deutschlands erleben
Pilguj/ Shutterstock.com

Der Harz rund um Braunlage hat also allerhand, oder auch allerfuß zu bieten. Dabei besteht auch immer die Möglichkeit, die Strecken nicht auf eigene Faust zu erkunden, sondern sich einen örtlichen, fachkundigen Tourguide an die Seite klöppeln zu lassen. Der schaut nicht nur freundlich drein, sondern kann auch Tipps und Tricks zur Handhabe des treuen (oder auch des geliehenen) Drahtesels liefern. Außerdem kann der Guide auch einschätzen, welche Strecken sich am besten für welches Erfahrungslevel eigenen. Da kann nix mehr schief gehen.

Weitere Beiträge
Radfahrer auf einer Fahrradtour durch Deutschland.
Sternförmig quer durch Deutschland radeln