CLICK HERE FOR OUR ENGLISH WEBSITE
Frau ist in Kayak auf einem See in Deutschland vor Bergkulisse
Conbook Medien GmbH / Franziska Consolati

Weltreise durch Deutschland

Text
Simone Sever

Wer träumt nicht gerade intensiv von Reisen in ferne Länder? Fjorde, Geysire, Gondolieri, die Rockies? All das liegt zum Greifen nah und das mitten in Deutschland. In diesem Jahr heißt es also: Bamberg statt Venedig, Berchtesgaden statt Norwegen und auch Zugspitze statt Rockies. Kommt mit auf eine Weltreise durch Deutschland.

Berchtesgaden statt Norwegen 

Die Weltreise durch Deutschland startet mit purem Nordlandfeeling im Süden der Nation. Der Königssee – glitzernd blau und eingebettet zwischen steilen Berghängen – kann sich durchaus mit norwegischen Fjordszenerien messen.

Bergszenerie in Berchtesgaden
Karsten Wurth

Lust auf eine kleine Trekkingtour? Dann hier entlang! Die Route führt über die Berchtesgadener Alpen hoch zum Panoramagipfel Großes Degenhorn. Atemberaubende Ausblicke und prächtige Panoramen sind den skandinavischen Szenerien in keinem Punkt unterlegen. 

Andernach statt Island

Spektakulär! Der Geysir in Andernach ist der höchste Kaltwassergeysir Europas
Pixabay

Island, dünn besiedelter Inselstaat und Insel aus Feuer und Eis punktet – nicht nur, aber auch – mit heißen Geysiren, die urplötzlich gen Himmel schießen. Auf dem Namedyer Werth, einer Halbinsel im Rhein, gibt es eine Alternative: nicht heiß, dafür umso cooler: Der Andernach ist der weltweit höchste Kaltwasser-Geysir. Alle zwei Stunden katapultiert er Fontänen bis in 60 Meter Höhe.

Wer mit Pedalkraft unterwegs auf dem Mosel-Radweg – von Trier nach Koblenz – einen Halt einlegt, kommt in den Genuss des Naturschauspiels. Und auch in der Vulkaneifel brodelt ein Geysir: der Wallende Born. Noch mehr Wow-Momente versprechen diese spektakulären Erlebnisse in Deutschland.

Bamberg statt Venedig

Gondolieri mit Ringelpullis und Strohhüten … dafür muss man nicht bis nach Italien reisen, denn dieses romantische Bild – inklusive Gondeln und Ausblicke auf historische Gebäude – gibt es auch in Bamberg oder besser: dem deutschen Klein-Venedig. In der tausendjährigen Stadt gondelt es sich dann aber über die Regnitz statt über den Canale Grande. Wer mit der Seekrankheit gestraft ist, der geht am besten auf kulinarische Entdeckungstour in der fränkischen Schweiz: Urrädla, Zwetschgenbaames oder Küchla… .

Zugspitze statt Rockies

Glasklare Bergseen, schneebedeckte Gipfel, fulminante Bergpanoramen … die Rocky Mountains stehen bei Bergfans ganz oben auf der Liste der Traumziele. Aber auch die heimische Bergwelt hat spektakuläre Aussichten anzubieten. Los geht’s Richtung Zugspitze. Beim Blick gen Eibsee fühlt sich so mancher den Rockies ganz nah und vergisst am Ende die Sehnsucht nach den fernen Reisezielen.

Bergkulisse der Zugspitze im Süden von Deutschland
Danny Giebe

Wie wäre es also, die Ausläufer von Deutschlands höchstem Berg im eigenen Tempo zu umrunden? Keine Lust, sich während der Tour um Gepäcktransport und andere Reiseplanungen zu kümmern? Outdoorfans und Bergaktive sollten einen Blick in die Angebote von Wikinger Reisen werfen. 

Buchtipp: In Deutschland um die Welt

Franziska Consolati musste, wie wir alle, in der Heimat bleiben, statt um die Welt zu reisen. Doch aus dieser Not hat die Autorin und Abenteurerin eine Tugend gemacht und sich einfach das Weite in der Nähe gesucht. Und wie toll ihr das gelungen ist. Auf ihrer Weltreise durch Deutschland findet Holland in Brandenburg, Thailand in Mecklenburg-Vorpommern und Canyons in Bayern.

Es ist aufregend, es ist anders und es macht Lust, sofort den Koffer zu packen. Und auch die eigene Stadt mal mit anderen Augen zu sehen. 

In Deutschland um die Weltvon Franziska Consolati im CONBOOK Verlag, April 2021, 224 Seiten, ISBN: 978-3-95889-387-0, €24,95

Weitere Beiträge
Blumeninsel Mainau mit den schönsten Gärten Deutschlands
Deutschlands schönste Gärten