CLICK HERE FOR OUR ENGLISH WEBSITE
Glamping an der Nordsee: Schlafstrandkorb in Hooksiel
Oliver Franke

Stilvolles Glamping an der Nordsee

Text
Simone Sever

Keine Lust, mit Käfern und Fröschen auf einem Level zu relaxen? Lieber ein bisschen mehr Komfort mitten in der Natur? Das Zauberwort heißt: Glamping, was so viel bedeutet wie glamouröses Camping. Ist das was für die nächste Reiseplanung? Neugierig geworden? funkyGERMANY hat vier ungewöhnliche Möglichkeiten für Glamping an der Nordsee entdeckt.

Baumhaus mit Ausblick 

Man stelle sich Folgendes vor: Umgeben von Baumkronen hat man das Treiben der Schiffe auf Elbe und Nordsee stets im Blick. Toll, oder? Wo das geht? Im Baumhaushotel Otterndorf werden diese Träume wahr. An einem Seengebiet in der Nähe des Deiches, hinter dem die Elbe in die Nordsee mündet, warten die bildschönen Baumhäuser mit den zauberhaften Namen: Zaunkönig, Rotkehlchen, Blaumeise … auf ihre Gästeschar.

Auch am Interieur ist nichts auszusetzen. Auf den 30 Quadratmetern ist genügend Platz und die Außenterrasse ist ein absoluter Lieblingsplatz. Und wer irgendwann genug gesessen und gechillt hat, der kann ja in eines der hoteleigenen Kanus hüpfen. 

Zirkuswagen am Strand von Dornumersiel

Im Nordwesten Niedersachsens, gegenüber von den Ostfriesischen Inseln Baltrum und Langeoog, liegt der Strand von Dornumersiel. Auf dem Campingplatz stehen Glamping-Fans sieben Pipowagen zur Verfügung. Die Pipowagen sind historischen Zirkuswagen nachempfunden. Der helle, skandinavisch anmutende Wohnraum ist einladend und die Schlafkoje so richtig gemütlich. Am besten bei Sonnenschein gleich morgens mit einem Kaffeebecher in der Hand auf die überdachte Veranda setzen und den endlosen Blick über die Salzwiesen genießen. 

Pärchen sitzt vor Glamping Wagen an der Nordsee
Stefan Liening

Campingfässer im Nordseebad Otterndorf

Direkt hinterm Deich, in einem idyllischen Wasser- und Landschaftspark, befinden sich die vier Campingfässer des Campingplatzes See Achtern Diek in Otterndorf. Diese gemütlichen und hübsch anzuschauenden Fässer gibt es für zwei aber auch für vier Personen. Zugegeben, viel Platz ist außerhalb des Bettes nicht. Aber wer will denn auch den ganzen Tag im Bett liegen, wenn die Natur so schön ruft! 

Meeresrauschen und Möwen 

Spannend ist auch das Angebot in Spieka-Neufeld, direkt an der Wurster Nordseeküste. Dort können Frischluftfans in komfortablen Schlafhängematten direkt an der Wasserkante abhängen. Also unter dem Sternenhimmel einschlafen und von den Möwen geweckt werden. Die Hängematten sind für ein bis zwei Nächte buchbar und garantieren einen eindrucksvollen Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Frau in Schlafhängematte an der Wurster Nordseeküste
Kurverwaltung Wurster Nordseeküste

Zu wacklig? Dann sind vielleicht eher die Strandschlafkörbe in Schillig im Wangerland das Richtige. Ein freier Blick auf Ebbe und Flut des Wattenmeeres ist garantiert. 

Mehr übers Meer und über Glamping an der Nordsee findet ihr auf der offiziellen Website der Nordsee.

Weitere Beiträge
Außergewöhnliche Hotels Deutschland: Zum Beispiel das gelbe Hausboot im Center Parks Bispinger Heide
Wohnen mal anders!