CLICK HERE FOR OUR ENGLISH WEBSITE

Außergewöhnlich coole Design-Unterkünfte in Deutschland

Text
Ulrike Klaas

Dreizehn Design-Unterkünfte in Deutschland, die das gewisse Extra haben: Stil. Hier schlafen Gäste in Designerbetten und umgeben von architektonischer Schönheit. Pure Inspiration.

Hofgut Hafnerleiten in Bad Birnbach, Bayern

Ein Aufenthalt im Hofgut Hafnerleiten im Süden Deutschlands ist ein Trip in eine andere Welt. Es gibt keinen Handyempfang. Es gibt auch kein W-Lan oder gar einen Fernsehen. Dafür jede Menge Natur und Ruhe. Wann hat man zuletzt so bewusst die Vögel zwitschern oder den Wind durch die Blätter rauschen gehört? Nirgendwo ist Nichtstun schöner.

Das liegt zum einen an der wirklich schönen ländlichen Umgebung nebst Badeteich. Und am Purismus, oder sagen wir, der äußerst gemütlichen Schlichtheit. Außen wie Innen. Zwölf individuellen Ferienhäuschen, wie beispielsweise das „Boots-„, „Wiesen-“ oder „Baumhaus“, stehen zur Auswahl. Welches soll es sein? Unser Favorit wäre „Das Haus am Feld“. Zudem gibt es auf dem großen Gelände, das man beinah als Hoteldorf bezeichnen kann, ein Spa, Sauna und reichlich Platz für entschleunigende Spaziergänge. Ein Hofgut der Achtsamkeit.

Häuser ab €420 pro Tag. 


Hotel Tortue in Hamburg 

Beim Abschied droht Vermissen. Denn das Tortue schleicht sich charmant in die Herzen der Gäste. Womit? Mit den kleinen liebevollen Details wie die kostenlose Minibar und dem Personal, dass einen derart freundlich begrüßt, als sei man Stammgast seit Eröffnung. Die Zimmer sind stilvoll, aber warm. Es könnte sein, dass man ständig alles fotografiert, um sein Schlafzimmer daheim genauso zu gestalten.

Und dann das: Das Tortue hat eine wunderbare Lage. Vor der Tür stolpert man sozusagen direkt ins Einkaufsvergnügen. Die berühmte Innenalster Hamburgs ist nur ein paar Gehminuten entfernt und selbst die Landungsbrücken sind mit einem Spaziergang zu erreichen. Das Hotel befindet sich im ehemaligen Hamburger Amt für Stadtentwicklung.

Unser Tipp: Ab auf die Dachterrasse für einen Drink mit Blick auf die Elbphilharmonie. Und auch die Gastronomie des Hauses sollte unbedingt besucht werden. Die gemütliche Brasserie, bei gutem Wetter mit Balkon und Terrasse, für ein ausgiebiges Frühstück und das asiatische Restaurant ist eine Oase des Genuss.

Ach ja, das Markenzeichen des Hauses, die Schildkröte (Tortue auf französisch) versteckt sich in vielen kleinen Details. Wer suchet, der findet. Und so bleibt das Abreisen eine Tortur und es bleibt nur eins: Wiederkommen!

DZ ab €187 die Nacht. Buchbar über designhotels.com.

Weitere Beiträge
Ferienwohnung im R6 tegernsee
Willkommen zuhause im R6 Tegernsee